Tagged with Wetter

Best of Weltreise…Wetter und sowas

Best of Weltreise…Wetter und sowas

Einem Einwohner Deutschland muss man nicht erklären, wie wichtig das Thema Wetter unterwegs ist. Weil wir ja auf einer Weltreise möglichst lange angenehmes Wetter haben wollte, um Deutschland ein Schnippchen zu schlagen versteht sich auch. Mein Tipp vorab: Eine Rückkehr in den deutschen Winter kann ich daher nicht empfehlen, ging aber leider nicht anders. Irgendwie … Weiterlesen

Zurück nach Thailand

Zurück nach Thailand

Eigentlich hatten wir geplant, nach der Insel Palawan, auf der wir die letzten zwei Wochen verbracht hatten, die Inselgruppe der Visayas zu erkunden. Nun ist das leider genau das Gebiet, durch das der Taifun gefegt ist. Wie genau die Lage ist, kann immer noch keiner sagen, das Fernsehen zeigt schlimme Bilder von der Insel Leyte, … Weiterlesen

Der Taifun und die Bambushütte

Der Taifun und die Bambushütte

Wie übersteht man einen Taifun in einer Bambushütte auf einer Insel? Fangen wir einmal von vorne an: Am Dienstag saßen wir noch in El Nido und es fegte ein „Tiefdruckgebiet“ mit tropischen Regenschauern über uns weg. Nachdem wir endlich wieder Strom hatten, wollten wir uns an die weitere Reiseplanung machen und dazu einen Blick auf … Weiterlesen

Taifun Haiyan überlebt

Taifun Haiyan überlebt

Wir haben den Super-Taifun Haiyan (aka Yolanda) überlebt, nass aber vollkommen unbeschadet. Die letzten zwei Tage haben wir auf einer kleiner Insel vor Roxas, Palawan zugebracht, obwohl wir den Taifun – mehr durch Zufall – auf einer Wetterkarte entdeckt hatten. In unserem Hotel in Puerto Princessa versicherte man uns, dass Palawan normalerweise soweit abseits liegt, … Weiterlesen

Koh Yao Yai – Aufgewacht aus dem Dornröschenschlaf

Koh Yao Yai – Aufgewacht aus dem Dornröschenschlaf

Nahezu unbekannt und unberührt vom Massentourismus liegt die größte Insel der Phang Nga Bucht (dort wo auch schon James Bond zugange war): Koh Yao Yai. Wir hatten diesen Geheimtipp schon vor zwei Jahren für uns entdeckt gehabt und konnten kaum glauben, dass diese große Insel – nur 30min von Phuket entfernt – mit ihren schönen … Weiterlesen

Vom Abreisen und Ankommen

Vom Abreisen und Ankommen

Was hatten wir uns auf Südostenasien gefreut, auf die Wärme, das Essen, die Art zu reisen und auch auf das Preisniveau. Nach der doch recht teuren ( und sehr sehr schönen) Zeit in der Südsee sollte es wieder zur Sache gehen. Und da saßen wir dann an einem Strassenstand auf Plastikhockern und geniessen endlich mal … Weiterlesen

Zeit zum Abschiednehmen

Und da waren es nur noch 7 Tage. Wie fühlt sich das nun an? Es ist nicht die reine Vorfreude. Es ist auch Anspannung. Und machmal fühlt es sich an wie sehr hektische Urlaubsvorbereitungen, machmal gar wie der Tag vor einer wichtigen Prüfung, an man ein dutzend Mal überprüft, ob man auch alle prüfungsrelevanten Unterlagen … Weiterlesen