Tagged with Taxifahren

Best of Weltreise … Fliegen und Fahren

Best of Weltreise … Fliegen und Fahren

Die Hauptbeschäftigung auf einer Weltreise ist natürlich das Reisen an sich. Manchmal sehr langsam und gemählich auf Fähren oder in TukTuks, manchmal übernachtet man in bequemen Cama Bussen und reisst mal eben im Schlaf 500km ab und manchmal fliegt man in ein paar Stunden um die 1/4 Welt. Dabei gab es kein Verkehrsmittel, bis auf … Weiterlesen

Sorry, no change

Sorry, no change

„Sorry, no change“ ist ein beliebter Satz von Taxi- und Tuk-tuk-Fahrern. Meistens versuchen diese, darüber noch ein extra Trinkgeld herauszuschlagen. Kennen wir schon: also immer passend zahlen oder einfach drohen „Please wait, I will get change…“. Meistens laufen wir deshalb mit Taschen voller kleiner Scheine rum. Hier in Indien scheint es aber tatsächlich einen Mangel … Weiterlesen

Flucht aus Delhi

Flucht aus Delhi

Wir sind der Hölle von Neu Delhi entkommen, vorerst. Nach zwei Stunden Zugfahrt erreichen wir Agra. Ein Fahrer mit Wagen holt uns ab. Ja, hinter einer Fensterscheibe und ohne mit den Füßen den Boden berühren zu müssen, so läßt sich Indien ertragen. Hier in Agra wird der Müll wenigstens regelmäßig zusammengekehrt. Schließlich steht ja auch … Weiterlesen

Raus aus Laos

Raus aus Laos

Unsere anfängliche Begeisterung für Laos ist irgendwie verschwunden. Nach einer 13-stündigen Busfahrt gestern zurück in die Hauptstadt und weiteren geldgierigen Tuk-tuk-Fahrern haben wir die Nase voll und sind froh, in Thailand zu sein. Dabei hat uns die Hauptstadt Vientiane noch am besten gefallen, Vang Vieng wurde vom Diebstahl überschattet und Luang Prabang ist eigentlich nur … Weiterlesen

Vom Taxifahren und Verhandeln

Vom Taxifahren und Verhandeln

„Open Price, open price – you can bargain“ meinte die Souvenirverkäuferin zu uns. Was beim Souvenirverkauf noch lustig ist und – im Zweifelsfall einfach mal nicht kaufen – ist bei den täglich notwendigen Dingen und insbesondere beim Transport doch eher lästig. Wie so oft habe ich den Eindruck, dass wir beim Transport immer drauf zahlen. … Weiterlesen