Filed under Indien

Fazit Indien – einfach ‚incredible‘

Fazit Indien – einfach ‚incredible‘

Vorweg: Indien ist einfach nicht unser Reiseland. Dies mag natürlich auch damit zusammenhängen, dass wir am Ende unserer Reise angelangt sind und nicht mehr bereit sind, für ein paar Besichtigungen beliebig große Entbehrungen auf uns zu nehmen, wie noch am Anfang der Reise auf dem Altiplano in Bolivien. Wir haben viele Länder bereist, vieles davon … Weiterlesen

Geburtstag am Strand

Geburtstag am Strand

Wer im Dezember Geburtstag hat, der hat wohl in Deutschland keine Gelegenheit, am Strand zu feiern. Anders in Goa. Und so bin ich froh, dass wir die letzen beiden Wochen unserer langen Reise hier zum Ausspannen nutzen und gemütlich am Strand unsere Reise rekapitulieren können. Der Schokoladenkuchen musste allerdings schnell gegessen werden, bei 35 Grad … Weiterlesen

Endstation Goa

Endstation Goa

Knapp 2000 km und zwei Inlandsflüge weiter und wir sind in Goa. Unterwegs werden wir noch von der Sicherheitskontrolle in Mumbai schikaniert und die Flüge hielten auch noch ein paar Überraschungen parat, wie Buckel (!) auf der Startbahn oder eine Fotosafari durch einen Canon kurz vor Mumbai. Indien eben. Nun aber Goa. Das Hippieparadies unserer … Weiterlesen

Pushkar – der heilige See

Pushkar – der heilige See

Pushkar ist ein heiliger Ort in Rajastan bekannt für seine zahlreichen Brahma-Tempel und Badestellen (ghats) für gläubige Hindus.  Wir haben uns diesmal ein Auto mit Fahrer gemietet und uns die rund 150 km von Jaipur aus fahren lassen. Das Mieten eines Fahrers ist die bei weitem beliebste Art in Rajasthan zu reisen. Auf der zu … Weiterlesen

Sorry, no change

Sorry, no change

„Sorry, no change“ ist ein beliebter Satz von Taxi- und Tuk-tuk-Fahrern. Meistens versuchen diese, darüber noch ein extra Trinkgeld herauszuschlagen. Kennen wir schon: also immer passend zahlen oder einfach drohen „Please wait, I will get change…“. Meistens laufen wir deshalb mit Taschen voller kleiner Scheine rum. Hier in Indien scheint es aber tatsächlich einen Mangel … Weiterlesen

Jaipur – die Hauptstadt Rajasthans

Jaipur – die Hauptstadt Rajasthans

Die vergangenen zwei Tage haben wir endlich mal für Sightseeing genutzt, schließlich sind wir in Jaipur, der Hauptstadt Rajasthans. Von der Straße das nächste Tuk-tuk herangewunken, um den Preis gefeilscht und ins Stadtzentrum fahren lassen. Hier kann man nicht nur durch endlose Märkte laufen, sondern auch den Citypalast des letzten Maharadschas von Jaiur bewundern. Dieser … Weiterlesen

Indien ist so spirituell…

Indien ist so spirituell…

Wenn so manche Leute über ihren Indien-Urlaub erzählen, so kommen diese aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Hach, Indien ist so ein spirituelles Land. All die Farben, Gerüche, Eindrücke. Die netten Menschen, der Verkehr, wie inspirierend. Die Frauen in ihren schönen bunten Saris, die vielen Blumen, bunten Tempel, Paläste und die vielen heiligen Kühe auf … Weiterlesen

Zugfahren in Indien

Zugfahren in Indien

Das Zugsystem in Indien ist schon was besonders. Das Größte der Welt und transportiert jeden Tag rund 20 Millionen Menschen quer durch das Land, teilweise 3-4 Tage lang. Im Vergleich zum Rest des Landes scheint es aber noch halbwegs zu funktonieren. Seine Tickets kann man sogar online buchen, wenn man die Widrigkeiten der Anmeldung umschifft … Weiterlesen

Das Taj Mahal

Das Taj Mahal

Das Taj Mahal ist wohl Indiens größte Sehenswürdigkeit. Zugegeben, der Blick von unserer Dachterasse ist beindruckend. Und so ziehen wir am nächste Morgen los, die Rickshaw-Fahrer abzuwehren und uns Eintrittstickets zu besorgen. Natürlich sind die Dusducks dabei. Und wie überall in Indien muss man eine extensive Sicherheitskontrolle über sich ergehen lassen, bei der eine übereinfrige … Weiterlesen

Flucht aus Delhi

Flucht aus Delhi

Wir sind der Hölle von Neu Delhi entkommen, vorerst. Nach zwei Stunden Zugfahrt erreichen wir Agra. Ein Fahrer mit Wagen holt uns ab. Ja, hinter einer Fensterscheibe und ohne mit den Füßen den Boden berühren zu müssen, so läßt sich Indien ertragen. Hier in Agra wird der Müll wenigstens regelmäßig zusammengekehrt. Schließlich steht ja auch … Weiterlesen