Filed under Philippinen

Schnorcheln mit Schildkröten auf Apo Island

Schnorcheln mit Schildkröten auf Apo Island

Absolutes Highlight wohl jeder Reise in diese Region der Visayas ist sicherlich ein Besuch auf Apo Island. Von der Provinzstadt Dumaguete auf Negros mit einer kurzen Busfahrt (1 Std) für ein paar Pesos + Bootsfahrt zu ereichen. Oder von Siquijor (ca. 1,5-2 Std mit dem Boot). Da Apo schon seit 1983 ein Meeresschutzgebiet ist, finden … Weiterlesen

Siquijor die Hexeninsel

Siquijor die Hexeninsel

Nach der großen Silvesterparty am quirligen Alona Beach ging es für uns in knapp 2,5 Stunden mit der Fähre weiter nach Siquijor. Die Ocean Jet Ferry verbindet täglich Cebu – Bohol – Dumuagute (Negros Oriential) und Siquijor, so dass man diese Inseln wunderbar miteinander kombinieren kann, ohne ewig lange Tranferzeiten zu haben. Wir hatten zum … Weiterlesen

Silvester in Bohol

Silvester in Bohol

Reisen über Silvester bedeutet absolute Peak Season. Mit der Reiseplanung waren wir schon ein bißchen spät dran. So ist es dann doch der Alona Beach geworden, der eigentlich schon zuviel Rummel für mich hat. Aber dann kam doch das philippinische Wetter: Wochenlang habe ich mich nahezu obsessiv mit dem Wetter auf den Philippinen beschäftigt. Habe … Weiterlesen

Von Tokio nach Bohol

Von Tokio nach Bohol

Auch wenn der Abschied aus Tokio schwer fällt, die Aussicht, dem Winter zu entfliehen und Silvester in der Sonne zu feiern, entschädigt dabei doch bei weitem. Bei der Buchung unseres Gabelflugs Düsseldorf – Tokio, Bangkok – Düsseldorf sind wir doch ein wenig zu optimistisch gewesen, was die Kosten der separaten Flüge auf die Philippinen angeht. … Weiterlesen

Cabin crew take your seats for take off..

Cabin crew take your seats for take off..

Wir packen unsere Rucksäcke und ziehen endlich wieder los. Fast 4 Wochen Reisezeit sind es diesmal geworden, angesparter Jahresurlaub und günstige Feiertagskonstellation machen es möglich. Erster Stopp wird für ein paar Tage Tokio sein. Ich bin maximal gespannt auf die größte Stadt der Welt und ein ganz anderes Asien. Danach geht es endlich wieder auf … Weiterlesen

It’s more fun in the Philippines – Fazit

It’s more fun in the Philippines – Fazit

Die Phillippinen waren lange eine Kolonie der Spanier, man ist hier eben sehr katholisch. Den ganzen Tag hören wir Weihnachtslieder. Nach den Spaniern kamen die USA, die haben neben der weiten Verbreitung von Englisch, auch schlechtes Essen, laxe Waffengesetze und – man muss es offen sagen – Sextourismus hier gelassen. Wobei wir neben den typischen … Weiterlesen

Zurück nach Thailand

Zurück nach Thailand

Eigentlich hatten wir geplant, nach der Insel Palawan, auf der wir die letzten zwei Wochen verbracht hatten, die Inselgruppe der Visayas zu erkunden. Nun ist das leider genau das Gebiet, durch das der Taifun gefegt ist. Wie genau die Lage ist, kann immer noch keiner sagen, das Fernsehen zeigt schlimme Bilder von der Insel Leyte, … Weiterlesen

Der Taifun und die Bambushütte

Der Taifun und die Bambushütte

Wie übersteht man einen Taifun in einer Bambushütte auf einer Insel? Fangen wir einmal von vorne an: Am Dienstag saßen wir noch in El Nido und es fegte ein „Tiefdruckgebiet“ mit tropischen Regenschauern über uns weg. Nachdem wir endlich wieder Strom hatten, wollten wir uns an die weitere Reiseplanung machen und dazu einen Blick auf … Weiterlesen

Taifun Haiyan überlebt

Taifun Haiyan überlebt

Wir haben den Super-Taifun Haiyan (aka Yolanda) überlebt, nass aber vollkommen unbeschadet. Die letzten zwei Tage haben wir auf einer kleiner Insel vor Roxas, Palawan zugebracht, obwohl wir den Taifun – mehr durch Zufall – auf einer Wetterkarte entdeckt hatten. In unserem Hotel in Puerto Princessa versicherte man uns, dass Palawan normalerweise soweit abseits liegt, … Weiterlesen

El Nido – the last frontier

El Nido – the last frontier

El Nido im Norden Palawans ist wirklich mal wieder am Ende der Welt. Es gibt keine Geldautomaten, Strom nur von 14:00 bis 6:00 und ausser ein paar Buden, Hühnern und Touristenlokalen mal wieder nichts. Aber aktuell in allen Medien gehypt, haben wir uns in Puerto Princessa mit Pesos versorgt und auf die fünfstündige Bustour über … Weiterlesen