Filed under Malaysia

Zum ersten Mal in Singapur

Zum ersten Mal in Singapur

Ich weiß gar nicht wie viele Malaysia Stempel ich inzwischen in meinem Reisepass habe: Die Weltreise hat uns ja einige Aus- und Einreisestempel beschwert aber auch vorher waren wir ein paar Mal dort. Malaysia ist also ein guter Bekannter geworden. Und gute Bekannte wollen ja regelmässig besucht werden. Aber mein Herz schlägt ja auch für … Weiterlesen

Schildkröten auf den Perhentian Islands

Schildkröten auf den Perhentian Islands

Nach langer Suche nach einem schönen Strand zum Schnorcheln in Südostasien, sind wir auf den Perhentian Islands gelandet. Diese werden überall als „Backpacker-Paradies im südchinesischen Meer“ gehypt, wir haben uns ein etwas abgelegenes Tauchresort gesucht, das noch frei war. Schade für die Leute auf der Fähre, die noch keine Unterkunft hatten und wohl am Strand … Weiterlesen

Abschied aus Malaysia

Abschied aus Malaysia

Heute sind wir noch mal durch Penang gelaufen und gefahren und haben noch mal ein paar interessante Dinge unterwegs gefunden. Penang von oben: Werbung für einen Wahrsager: Von der Streetart hatten wir ja schon geschrieben. Es ist fast wie eine Schnitzeljagd durch die Altstadt immer wieder findet man neue Kunst an den Gebäuden: Und noch … Weiterlesen

Die Bohème von Penang

Die Bohème von Penang

Wir sind auf Penang, einer Insel an der Straße von Malakka, und verbringen ein paar Tage in einem hübschen Boutique-Hotel in der Hauptstadt George Town. Es gibt hier nicht unbedingt schönen Strand, aber dafür gutes Essen und eine abwechslungsreiche Stadt mit Kolonialarchitektur. Überrascht hat uns eine aktive Bohème, die in Künstlercafés, Galerien, Bars und Restaurants … Weiterlesen

Leute, die auf Löcher starren

Leute, die auf Löcher starren

Der Gunung Mulu Nationalpark beherbert eines der größten Sandstein-Höhlensystem der Welt und ist nur eiinen 20 Minuten-Flug von Miri entfernt. Jeden Abend wenn es trocken ist, verlassen Millionen von Fledermäusen die Höhlen auf der Suche nach Insekten. Und so haben wir von Miri aus – Malaysias Ölstadt mit der touristischen Hauptattraktion „Die erste Ölquelle des … Weiterlesen

Der Sultan, der hat Durst

Der Sultan, der hat Durst

Das Sultanat Brunei Darussalam mit seinen nur 400.000 Einwohnern zählt zu den reichsten Ländern der Welt, nicht zuletzt wegen der großen Erdölvorkommen. Bekannt eigentlich mehr durch die Eskapaden des Sultans und seiner Familie. Und weil wir so gerne Busfahren, haben wir uns in Kota Kinabalu Tickets für die Fahrt in die Hauptstadt Bandar Seri Begawan … Weiterlesen

Hilfe die Chinesen kommen

Hilfe die Chinesen kommen

Vorspiel: Flug von Nadi nach Hong Kong Sowohl Fiji als auch Hong Kong sind vormals beides englischsprachige Kolonnien gewesen. Wir sitzen in einem vollen Flieger und stellen verwundert fest, dass Fiji Airways eine chinesisch-sprechende Übersetzerin (keine Flugbegleiterin) engagiert hat, um die notwendigen Sicherheitsanweisungen („Handy aus, Hinsetzen, Anschnallen, Schnauze halten“) bei den chinesischen Touristen auch durchsetzen … Weiterlesen

Unbestimmt verspätet, Teil 3

Unbestimmt verspätet, Teil 3

Witterungsbedingt verspätet sich der Dschungelexpress von Beaufort nach Kota Kinabalu auf unbestimmte Zeit. Die Bilder sind keine Übertreibung. Hier fängt die Regenzeit langsam an, so dass aus dem strahlendem Sonnenschein zum Nachmittag hin ein Gewitter alle Schleusen des Himmels öffnet. So weit, so normal in den Tropen – die Locals sagen gerne dazu „It’s called … Weiterlesen