Filed under Laos

Raus aus Laos

Raus aus Laos

Unsere anfängliche Begeisterung für Laos ist irgendwie verschwunden. Nach einer 13-stündigen Busfahrt gestern zurück in die Hauptstadt und weiteren geldgierigen Tuk-tuk-Fahrern haben wir die Nase voll und sind froh, in Thailand zu sein. Dabei hat uns die Hauptstadt Vientiane noch am besten gefallen, Vang Vieng wurde vom Diebstahl überschattet und Luang Prabang ist eigentlich nur … Weiterlesen

Luang Prabang – und weniger Geld

Luang Prabang – und weniger Geld

Luang Prabang ist spirituelles Zentrum Laos und UNESCO-Weltkulturerbe. Wir wissen nur nicht genau, warum. Na gut, es gibt eine Menge buddhistische Tempel aller Stilrichtungen hier und die Möchen treten jeden Morgen gesammelt zum Opfergang an – unter dem Blitzlicht der Touristenmengen. Ansonsten gibt es hier nichts, was es nicht auch woanders gäbe: Tempel, Wasserfälle, Tuk-tuks, … Weiterlesen

Vang Vieng – die Party ist vorbei

Vang Vieng – die Party ist vorbei

Vang Vieng war bis letztes Jahr noch die neu Partyhochburg Südostasiens (nach Koh Phangan): Saufen und Drogen bis zum Umkippen und dann gemütlich im Autoreifen den Fluss herunter“tuben“. Das wollen wir uns natürlich nicht entgehen lassen, wenn der geneigte Backpacker morgens spät aufsteht, sich dann auf den Reifen schwingt, um das erste Bier zu trinken … Weiterlesen

Laos – wie Südostasien einst mal war

Laos – wie Südostasien einst mal war

Wie sind in Vientiane, der Hauptstadt von Laos, gelandet. Vom Flugzeug gab es nur Reisfelder zu sehen. Hier geht es noch gemächlich zu, der Verkehr fließt gemütlich vor sich hin, die Laoten bewegen sich nur langsam. Nicht umsonst gibt es das Sprichwort: Die Vietnamesen pflanzen den Reis, die Khmer schauen zu, und die Laoten lauschen, … Weiterlesen