Abschied aus Malaysia

Heute sind wir noch mal durch Penang gelaufen und gefahren und haben noch mal ein paar interessante Dinge unterwegs gefunden.

Penang von oben:
Penang_vonoben

Werbung für einen Wahrsager:
Penang_Wahrsager

Von der Streetart hatten wir ja schon geschrieben. Es ist fast wie eine Schnitzeljagd durch die Altstadt immer wieder findet man neue Kunst an den Gebäuden:

Penang_StreetArt_Girl

Penang_StreetArt-KinderaufRad

Penang_StreetArt_Motorbike

Penang_StreetArt_Ensenble

Penang_StreetArt_4

Penang_StreetArt_Duck

Und noch für die Statistk:
Wir sind also momentan 15.000 km vom Start Punkt Buenos Aires entfernt
und so ca. 13.000 km von zu Hause…

Penang_KmZähler

Morgen ist dann Schluss mit Bohème und Boutique Hotel: Es geht nach Indonesien!

Werbeanzeigen

5 thoughts on “Abschied aus Malaysia

  1. Und, habt ihr mal ausgerechnent, wie weit ihr geflogen seid? Etwas mehr als 37.000 KM. 🙂 Das sind 10% der Strecke Erde-Mond.

    • Bei der Ansage, dass wir wählen gehen wollen haben die Leute hier nur die Köpfe geschüttelt und was von „no democracy“ gemurmelt….

  2. Pingback: Unterwegs mit… One Way Tickets (2) | dusducksontour

Kommentare sind geschlossen.